Umfrage: Wo sehen Sie das grösste Potenzial im Energie-Cleantech-Bereich?

4. Berner Cleantech-Treff "Cleantech mit Digitalisierung" – Herausforderungen durch die Digitalisierung für erneuerbare Energien – Mit Digitalisierung zum Plusenergie-Gebäude – geplant und gemessen – Potenziale für den Cleantech-Bereich am 25. August 2016 in der PostFinance Arena, Bern ©energie-cluster.ch Videoproduktion: tillgmuer.com

mehr lesen auf EP

PwC-Workshop: Digitalisierung der Energiewirtschaft | Energie-Gipfel 2019

Energieunternehmen haben in den letzten Jahren viele Ideen über die Nutzung der Digitalisierung generiert und Vieles ausprobiert – frei nach dem Motto: „accept to fail“. Nach teilweise umfangreichen Investitionen gilt es nun, zu fokussieren, Wert zu generieren und nachhaltige Erfolge zu erzielen. Für viele Unternehmen eine echte Herausforderung. Dr. Marcus Eul (Partner und Leiter Digitalisierung der Energiewirtschaft, PwC Strategy& Deutschland) und Philipp Schmidt (Partner, PwC Energy & Utilities Deutschland) fassen die wichtigsten Ergebnisse und Learning des Workshops „Digitalisierung der Energiewirtschaft – Skalierung von Ideen und Realisierung des Nutzens“ in diesem…

mehr lesen auf EP

Michael Strebl, Wien Energie, zum Thema Digitalisierung

Der Wandel in der Wirtschaft und Gesellschaft durch vernetzte Maschinen und IT-Services hebt Produkte und Dienstleistungen auf eine neue, digitalisierte Ebene – quer durch alle Branchen. In dem Report-Publikumsgespräch "Digitalisierung, nah an den Menschen" am 13. Oktober im Wien Energie Kundendienstzentrum Spittelau diskutierten Expertinnen und Experten, wie Unternehmen und Infrastrukturbetreiber ihre Rollen neu definieren und ihr Geschäft mit innovativen Services und Modellen verändern. Über Fachkräftebedarf, Bildung, Innovationskraft und den Wirtschaftsstandort Österreich sprachen mit Martin Szelgrad, Report, Valerie Höllinger, Geschäftsführerin BFI Wien; Michael Strebl, Vorsitzender der Wien Energie-Geschäftsführung; Franz Grohs, Vorsitzender…

mehr lesen auf EP

Tobias Kurth über „Blockchain – Die Zukunft in der Digitalisierung der Energiewende“

Tobias Kurth, Managing Director bei Energy Brainpool, spricht auf der 4. Smart-Grid-Fachtagung bei Wago am 27. September 2017 über "Blockchain – Die Zukunft in der Digitalisierung der Energiewende?" Mehr Informationen rund um den Energiemarkt finden Sie hier:

mehr lesen auf EP

Kommunaler Energietag 2018: Von Digitalisierung bis Elektromobilität

"Die Zukunft beginnt jetzt“ war das Motto des Kommunalen Energietags 2018. Entsprechend präsentierte die EnBW ihre Produkte und Innovationen rund um Infrastruktur, Digitalisierung, Erneuerbare Energien und Elektromobilität. Vertreter von Städten und Kommunen profitierten vom Austausch und vom Ausblick auf die Kommune der Zukunft.

mehr lesen auf EP

Interview mit Frank Thelen | Digitale Energiewirtschaft 2018

„Die Welt verändert sich. Punkt.“ Ein Unternehmen, das diese Veränderung überleben will, muss sich der Veränderung anpassen, sagt der bekannte Investor Frank Thelen im Interview. Dabei geht es aber nicht allein um den Veränderungswillen, sondern auch um die Geschwindigkeit. Das entsprechende Werkzeug – in Form von neuen Technologien – ist bereits da. Was uns in Deutschland fehlt, so der Digital Guru Thelen, ist das nötige Mindset. ++++++ „Ihr Business braucht einen #mindshift.“ So lautete das Mission Statement der Handelsblatt Jahrestagung Digitale Energiewirtschaft 2018, die vom 04. bis 05. Juni im…

mehr lesen auf EP

Welche Einsatzfelder untersucht die dena-Studie zur Blockchain in der Energiewende

Gemeinsam mit Unternehmen und anerkannten Fachexperten analysiert die dena die Blockchain-Technologie in einer Multi-Stakeholder-Studie. Darin werden konkrete Einsatzfelder und Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie im Energiesystem untersucht. dena-Blockchain-Experte Philipp Richard erklärt die Details. Mehr Infos zur Multi-Stakeholder-Studie „Blockchain in der integrierten Energiewende“ unter www.dena.de/blockchain

mehr lesen auf EP