Impressionen & Highlights | E-world 2019 | Messe Essen

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich internationale Entscheider in Essen. Erstmals präsentierten 780 Aussteller aus 26 Nationen in der Messe Essen ihre Lösungen für die Zukunft der Energieversorgung. Digitalisierung, Flexibilisierung und Dezentralisierung waren die bestimmenden Themen, über die sich die über 25.000 Besucher aus 73 Ländern informierten und austauschten. #Eworld #Eworld2019 Unsere Social-Media-Kanäle: ► Facebook: ► Twitter: ► Xing: ► LinkedIn: #Eworld2020 #SavetheDate Die E-world im Web: ► Homepage: ► Newsletter:

mehr lesen auf EP

Für Bewerber – myworkbook – Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen in der Energiewirtschaft? Sie wollen Ihre Karriere in der Branche erneuerbare oder konventionelle Energien gezielt vorantreiben? Sie sind Spezialist/in für Wind, Wasser, Sonne, Geothermie oder Elektromobiltiät, bzw. für Kohle, Erdöl oder Gas? Sie wünschen sich einen Arbeitgeber, mit dem Sie sich langfristig und partnerschaftlich in diesen Bereichen weiterentwickeln können – oder der von Ihren langjährigen Erfahrungen und Ihrem Branchenwissen profitieren kann? Dann sind Sie bei myworkbook, dem Karriereportal der Energiewirtschaft, genau richtig.

mehr lesen auf EP

Welche Aufgaben will die Regierung 2019 in der Energiepolitik anpacken?

Welche Aufgaben will die Bundesregierung in der Energiepolitik im Jahr 2019 vorrangig anpacken? Thomas Bareiß, parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, antwortet. Weitere Infos unter: Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal: Folgen Sie uns auf Twitter: Über die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena): Die dena ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ tragen wir zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei.

mehr lesen auf EP

Die Bundesnetzagentur | Energiewirtschaft Einfach

Die Bundesnetzagentur ist die Regulierungsbehörde für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen. In diesem Video erklären wir, was die Bundesnetzagentur macht. Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP

EDIFACT: Datenelementgruppen | Energiewirtschaft

EDIFACT ist insbesondere für Einsteiger schwer zu verstehen. Wenn man die einzelnen Datenelemente und Gruppen unterscheiden und verstehen kann, sieht das aber schon ganz anders aus. In diesem Video erklären wir den Aufbau von Datenelementgruppen in EDIFACT. Die angesprochenen Anwendungshandbücher und Message Implementation Guides findet ihr hier: Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP

Energiepolitik – 23.06.2016 – 77. Plenarsitzung

01:09 René Rock, FDP-Fraktion 11:59 Angela Dorn, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 23:20 Peter Stephan, CDU-Fraktion 33:48 Florian Rentsch, FDP-Fraktion 36:16 Peter Stephan, CDU-Fraktion 38:34 Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Fraktion 49:18 Janine Wissler, Fraktion DIE LINKE 58:45 Staatsminister Tarek Al-Wazir, MdL, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung 01:12:06 René Rock, FDP-Fraktion 01:17:53 Angela Dorn, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 01:21:04 Timon Gremmels, SPD-Fraktion – Entschließungsantrag der Fraktion der FDP betreffend Änderungen der EEG-Novelle nicht ausreichend – Planwirtschaft im Strommarkt beenden – Drucks. 19/3484 – Dringlicher Antrag der Fraktionen der CDU und BÜNDNIS…

mehr lesen auf EP

Das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) einfach erklärt

Das Messstellenbetriebsgesetz ist die Grundlage für den Smart Meter Rollout und für die MaKo2020 – und damit für die bedeutendsten Themen der Energiewirtschaft in diesem Jahr. In diesem Video erkläre ich die Hintergründe und Inhalte des Messstellenbetriebsgesetzes. Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP

ITK-Services für die Energiewirtschaft: Geschäftsprozesse erfolgreich steuern

Als Energieunternehmen ist es heute unabdingbar sich wettbewerbsstärker, effektiver und regulatorisch kompetent am Markt aufzustellen. QSC setzt energiewirtschaftliche Themen in effektive, ganzheitliche Lösungen um: ob im Rahmen von Geschäftsprozess-Optimierungen, der Implementierung spezifischer Services oder dem Betrieb von Infrastrukturen. Auf der E-world 2015 präsentiert QSC passgenaue Lösungen für die Energiewirtschaft. Mehr dazu unter www.qsc.de/energie https://www.youtube.com/watch?v=Hlq97fv8szo

mehr lesen auf EP