VSE-Anlass Energiepolitik: das sagen 4 Nationalrätinnen und -räte

Am VSE-Anlass «Topthemen der Energiepolitik» haben wir bei den Nationalrätinnen Barbara Schaffner (GLP), Claudia Friedl (SP) und den Nationalräten Matthias Jauslin (FDP) und Christian Imark (SVP) nachgefragt, wo sie in der Energiepolitik in den nächsten vier Jahren Schwerpunkte setzen.

mehr lesen auf EP

GERMAN TRANSLATION QUIZ = Energiepolitik

#frenchwithvincent #learnfrench #frenchwithvincent #frenchlessons FRENCH4ME.NET # THE BEST PLACE TO LEARN FRENCH Discover my premium platform with 100 000's of videos, exercises, pdfs, audio files, apps, e-books to learn French: The platform is updated regularly, so be sure to visit it from time to time to benefit from the latest courses and products! AUDIO PLATFORM Download the audio tracks and start learning French right away! SKYPE LESSONS Skype lessons just for you: CORPORATE SOLUTIONS THOUGHTS OR QUESTIONS If you have any questions, don't hesitate to contact me: SUPPORT Please support…

mehr lesen auf EP

FAN Aktuell – Weil fordert eine neue Reform der Energiepolitik

Ministerpräsident Stephan Weil fordert eine Reform der Energiepolitik. Das Kompetenzgerangel zwischen Bund und Ländern gefährde die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Dies teilte der SPD-Politiker gestern in Hannover mit. Vordringliche Aufgabe müsse nun sein, überfällige Reformen umzusetzen, um den Energiesektor wieder auf den richtigen Kurs zu bringen. Nicht nur das Gesetz für Erneuerbare Energien müsse grundlegend aktualisiert werden, auch beim CO2 Zertifikathandel und bei der Debatte über den Steuermarkt muss gehandelt werden. Schon im März hat der Ministerpräsident eine Senkung der Stromsteuer gefordert. Niedersachsen werde auch künftig mehr Druck auf die…

mehr lesen auf EP

Klima- und Energiepolitik – ein Widerspruch?

Ein Gespräch mit Franzjosef Schafhausen, Leiter der Abteilung KI (Klimaschutzpolitik, Europa und Internationales) im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in den „Energy 2.0-Talks über Themen, die bewegen – zu Gast bei Wingas" auf der E-World 2015 mit Dr. Karlhorst Klotz, Chefredakteur von Energy 2.0.

mehr lesen auf EP

Bundestagswahl 2017: IHK-Position zur Energiepolitik

"Die Wirtschaft stellt die Energiewende nicht in Frage – sehr wohl jedoch die permanent steigenden Preise", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen. Es ist deshalb Zeit für eine Reform des EEG-Gesetzes – denn die finanziellen Belastungen für den Mittelstand durch die Energiewende sind mittlerweile nicht mehr tragbar. Die IHK für München und Oberbayern hat dafür ein eigenes Drei-Stufen-Modelle entwickelt. Aber auch die Versorgungssicherheit muss für die Zukunft sichergestellt sein. Mehr unter: #wirtschaftwählt

mehr lesen auf EP

Albig wettert gegen Energiepolitik (Andruck) – Teil 2

Neben dem Bayern-Chef Horst Seehofer (CSU) profiliert sich als zweiter Rambo in der deutschen Politik Ministerpräsident Torsten Albig in Schleswig-Holstein. Er wettert gegen die Energiepolitik seiner SPD und will einen "Straßen-Soli" für alle und poltert kräftig gegen die Große Koalition. Darüber und über die Ukraine-Krise und den Eifer um Frieden, den Außenminister Frank-Walter Steinmeier an den Tag legt, diskutieren unter Leitung von tv.berlin-Moderator Peter Brinkmann in der Presserunde "Andruck" Beate Tenfelde (Neue Osnabrücker Zeitung), Daniel Goffar vom Focus und Andreas Thewalt von bild.de. (Andruck vom 27. April 2014)

mehr lesen auf EP