Hanns-Jörg Rohwedder zu Wärmespeicherung und Digitalisierung bei der Energiewende

Mittwoch, 17. Dezember 2014 Top 7. Bausteine einer gelingenden Energiewende – Wärmespeicherung und Digitalisierung vorantreiben Antrag der Fraktion der CDU Drucksache 16/8983 Abstimmungsempfehlung: Zustimmung zur Ausschussüberweisung Mehr Infos:

mehr lesen auf EP

Eindrücke vom telegraphen_lunch der Telekom zu Green IT

"Dreckschleuder oder Klimaretter – Wie grün ist ICT?" war der Titel des jüngsten telegraphen_lunch in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin. Impulsgeber waren Ingrid Nestle MdB, Sprecherin für Energiewirtschaft der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen, und Florian König, Projektleiter des Green IT Beratungsbüros im Branchenverband BITKOM. Das Video zeigt Eindrücke aus der Veranstaltung. Mehr Infos dazu im Blog.Telekom unter

mehr lesen auf EP

hbpa-#Forecast: Wie weiter mit der Energiepolitik, Herr Saathoff?

Extremwetter, Erderwärmung, steigender CO2-Ausstoß – der Klimawandel bereitet den Menschen Sorgen. Das zeigen auch die aktuellen Diskussionen auf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz. Was kann Deutschland dazu beitragen, dass wir den Klimawandel in den Griff bekommen und den Anstieg der Erderwärmung begrenzen? Darüber hat hbpa-Geschäftsführer Dr. Hans Bellstedt mit dem energiepolitischen Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion, Johann Saathoff, gesprochen. Hans Bellstedt Public Affairs GmbH Website: www.hbpa.eu Twitter: @hbpa_eu Facebook: @hbpathehouseofpublicaffairs

mehr lesen auf EP

Energiereporter Tobias Mayr beim GIIF2017 – Grüne Startups im Fokus

Tobias Mayr war beim diesjährigen #GIIF2017 für die #Stiftung Energie und Klimaschutz unterwegs und sprach mit Jochen Wermuth. Er ist Gründer der Vermögensverwaltung Wermuth Asset Management, bei der er das Portfolio so umgebaut hat, dass er seit 2008 ausschließlich in „grüne Firmen“ investiert. Zusätzlich dazu dient er als Weichensteller in der Startup-Szene. Er ist der Ansicht, dass der Markt für erneuerbare Energien immer attraktiver wird, da die Kosten für die Produktion von Strom mit Erneuerbaren weiter sinken.

mehr lesen auf EP

Statements zur EU-Energiepolitik

Martin Rocholl (European Climate Foundation), Frauke Thies (Greenpeace) und Manuel Sarrazin, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) kommentieren die europäische Energiepolitik am Rande der Konferenz "Energiesicherheit, Klimaschutz, Innovation" im März 2010 in Berlin.

mehr lesen auf EP

David Perteck (DIE LINKE Hamburg): Energiepolitik – Eine Frage an Bundeskanzlerin Merkel

David Perteck aus Hamburg mit einer Frage zur Energiepolitik an Bundeskanzlerin Angela Merkel für die ZDF-Polit-Talkshow "Maybrit Illner" vom 11. Juni 2009.

mehr lesen auf EP

Brauchen wir Großkraftwerke? Ist Grundlast nötig? – Energiewirtschaft Einfach

Brauchen wir in Zukunft noch Grundlast-Kraftwerke? Ist das Prinzip der großen Kernkraft- und Kohlekraftwerke noch nötig? Oder können dezentrale Erneuerbare Energien auch ohne Grundlast eine sehr hohe Versorgungssicherheit sicherstellen? Mehr Infos wie immer auf www.energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP