Ifescas AIVA startet in die öffentliche Beta-Phase

Es ist einer jener Momente, auf den das ganze Team viele Monate hingearbeitet hat: am 4. September zählten die Mitarbeiter des Ilmenauer Start-ups ifesca gemeinsam den Countdown zur Markteinführung ihrer Plattform ifesca.AIVA herunter. Pünktlich um 12 Uhr konnte man den planmäßigen Launch der Software feiern. Das seit Anfang 2017 in der Entwicklung befindliche Prognoseprogramm startet nun in die öffentliche Beta-Phase, wo es von seinen Anwendern aus der Energiebranche auf Herz und Nieren getestet werden kann. Für diese soll es vor allem eine Arbeitserleichterung darstellen: Die Künstliche Intelligenz AIVA sorgt unter…

mehr lesen auf EP

Prof. Dr. Peter Wasserscheid spricht über Wasserstoffspeicherung in LOHC

Im Rahmen der Produktvorstellung der Hydrogenious LOHC Technologies GmbH spricht Prof. Dr. Peter Wasserscheid, Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik der FAU Erlangen-Nürnberg, über Wasserstoffspeicherung in flüssigen Wasserstoffträgern (LOHC) für sicheren und effizienten Wasserstofftransport. Unter dem Motto “Von der Forschung zum Produkt – Produktvorstellung der Hydrogenious LOHC Technologies GmbH” wurde in Erlangen am 29. Januar 2016 die erste kommerzielle LOHC Anlage zur Speicherung von Wasserstoff in Dibenzyltoluol als flüssigem Wasserstoffträger (LOHC) von Staatsministerin Ilse Aigner im Beisein hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeweiht.

mehr lesen auf EP

Digitale Agenda: Von der Idee zum Mehrwert

in Zusammenarbeit mit GE Sven Becker, Trianel Dr. Jonas Danzeisen, Venios Stefan Kapferer, BDEW Prof. Dr. Stephan Reimelt, GE Moderation: Tim Steigert, GE Die Energiewirtschaft steht am Anfang einer umfassenden Digitalisierung. In der Industrie gibt es bereits weitreichende Erfahrungen mit diesem Transformationsprozess. • Vom analogen zum digitalen Unternehmen • Von Big Data zu Big Outcome • Von der Vision zur technischen Anwendung Auf dem BDEW Kongress 2016 in der STATION Berlin vom 8. bis 9. Juni. Weitere Infos zum Kongress: Impressum:

mehr lesen auf EP

Innovation Lab: Innovationsfähigkeit – heute und morgen

in Zusammenarbeit mit ABB Dr. Dirk Biermann, 50Hertz Transmission Raphael Görner, ABB Malte Kalkoffen, endios Dr. Holger Krawinkel, MVV Energie Dr. Stephan Ramesohl, E.ON Prof. Dr. Carsten Schultz, Uni Kiel Dr. Martin Schumacher, ABB Jochen Schwill, Next Kraftwerke Moderation: Natascha Walker, NWA Innovationsfähigkeit wird zunehmend zur Erfolgsstrategie. – Innovationsmanagement: Auf dem Weg zu neuen Geschäftsmodellen – Innovationskultur: Vertrauen, Kreativität und Fokus sind gefragt – Innovationstreiber: Kunden, Digitalisierung und mehr Auf dem BDEW Kongress 2016 in der STATION Berlin vom 8. bis 9. Juni. Weitere Infos zum Kongress: Impressum:

mehr lesen auf EP

Impressionen & Highlights | E-world 2019 | Messe Essen

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich internationale Entscheider in Essen. Erstmals präsentierten 780 Aussteller aus 26 Nationen in der Messe Essen ihre Lösungen für die Zukunft der Energieversorgung. Digitalisierung, Flexibilisierung und Dezentralisierung waren die bestimmenden Themen, über die sich die über 25.000 Besucher aus 73 Ländern informierten und austauschten. #Eworld #Eworld2019 Unsere Social-Media-Kanäle: ► Facebook: ► Twitter: ► Xing: ► LinkedIn: #Eworld2020 #SavetheDate Die E-world im Web: ► Homepage: ► Newsletter:

mehr lesen auf EP

VSE-Anlass Energiepolitik: das sagen 4 Nationalrätinnen und -räte

Am VSE-Anlass «Topthemen der Energiepolitik» haben wir bei den Nationalrätinnen Barbara Schaffner (GLP), Claudia Friedl (SP) und den Nationalräten Matthias Jauslin (FDP) und Christian Imark (SVP) nachgefragt, wo sie in der Energiepolitik in den nächsten vier Jahren Schwerpunkte setzen.

mehr lesen auf EP

Big Data – eine Chance für die Energie- und Wasserwirtschaft?

Rede von Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger, Universität Oxford, Großbritannien – Energie- und Datenströme wachsen zusammen! Wie können wir diesen Wandel gestalten? – Wie werden Daten uns selbst, unsere Systeme und Prozesse beeinflussen? – Welche neuen Einsichten lassen sich gewinnen und welche neuen Einkommensquellen erschließen

mehr lesen auf EP