e-Learning: Grundlagen des Energierechts

Trailer zum e-Learning: Grundlagen des Energierechts mit Grit Hömke Regulierte Branchen wie die Energiewirtschaft sehen sich – gerade auch vor dem Hintergrund der Energiewende und der fortschreitenden Digitalisierung – fortlaufend mit neuen Gesetzen und Verordnungen sowie Sonderregelungen konfrontiert, deren Komplexität gerade für Nichtjuristen nicht einfach zu durchschauen ist, aber zur täglichen Arbeit gehört. Als Überblick für Branchenneueinsteiger und Nichtjuristen, aber auch Auffrischung für erfahrene Rechtsverantwortliche, hat das e-Learning das Ziel, ein grundlegendes Verständnis zentraler Rechtsgebiete zu vermitteln und dadurch Ihren Arbeitsalltag zu erleichtern. Themen: – Rechtliche Grundlagen – Besonderes Vertragsrecht…

mehr lesen auf EP

Die Bundesnetzagentur | Energiewirtschaft Einfach

Die Bundesnetzagentur ist die Regulierungsbehörde für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen. In diesem Video erklären wir, was die Bundesnetzagentur macht. Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP

EDIFACT: Datenelementgruppen | Energiewirtschaft

EDIFACT ist insbesondere für Einsteiger schwer zu verstehen. Wenn man die einzelnen Datenelemente und Gruppen unterscheiden und verstehen kann, sieht das aber schon ganz anders aus. In diesem Video erklären wir den Aufbau von Datenelementgruppen in EDIFACT. Die angesprochenen Anwendungshandbücher und Message Implementation Guides findet ihr hier: Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP

Energiepolitik – 23.06.2016 – 77. Plenarsitzung

01:09 René Rock, FDP-Fraktion 11:59 Angela Dorn, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 23:20 Peter Stephan, CDU-Fraktion 33:48 Florian Rentsch, FDP-Fraktion 36:16 Peter Stephan, CDU-Fraktion 38:34 Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Fraktion 49:18 Janine Wissler, Fraktion DIE LINKE 58:45 Staatsminister Tarek Al-Wazir, MdL, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung 01:12:06 René Rock, FDP-Fraktion 01:17:53 Angela Dorn, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 01:21:04 Timon Gremmels, SPD-Fraktion – Entschließungsantrag der Fraktion der FDP betreffend Änderungen der EEG-Novelle nicht ausreichend – Planwirtschaft im Strommarkt beenden – Drucks. 19/3484 – Dringlicher Antrag der Fraktionen der CDU und BÜNDNIS…

mehr lesen auf EP

Energiewende: KWK-Anlagen zusammen mit Wind und PV im EEG 2016 [HMI 2016 Diskussion]

Nach der Novelle ist im Energierecht vor der Novelle: Das erst 2014 umfassend überarbeitete Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wird aktuell wieder in weiten Teilen neu geschrieben. Doch nicht nur die Gesetzlichen Rahmenbedingungen sind einer starken Fluktuation ausgesetzt, auch die Erzeugungsleistung der EE-Anlagen fluktuiert. Ließe sich hier nicht die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) als Stütze einsetzen? Wie können BHKW zusammen mit PV und Wind die Energiewende gestalten? Diese Fragen diskutieren Volker Bajus (MdL für die Grünen in Niedersachsen), Wulf Binde (B.KWK), Prof. Dr. Bernd Engel (TU Braunschweig), Ove Petersen (GP Joule) und Uwe Welteke-Fabricius (CUBE…

mehr lesen auf EP

Populistisch und verantwortungslos: die Energiepolitik der Staatsregierung

Unser energiepolitischer Sprecher Martin Stümpfig entlarvt die dilettantische Energiepolitik der Staatsregierung als "Treppenwitz der Geschichte". Die CSU will den Ausbau der Windenergie verhindern, sagt aber auch nein zum Bau von Stromtrassen. Und das ohne jede fachliche Grundlage, allein aus populistischen Motiven. Wir Grüne wollen die Notwendigkeit der Strompassagen erneut auf den Prüfstand stellen und stellen uns der Diskussion, etwa bei einem Kongress in Nürnberg am 5. Juli 2014, wo verschiedene Wissenschaftler, Befürworter und Gegner der Strompassagen zu Wort kommen werden ( ). Schwarz-Weiß-Malerei à la Seehofer ist bei diesem wichtigen…

mehr lesen auf EP

Mittels Digitalisierung die Anlagenlaufzeit von BHKW erhöhen [HMI 2016 Vortrag]

Kein BHKW-Betreiber freut sich über einen Ausfall seiner Anlage. Statt aber auf Störungen zu warten, versuchen Hersteller aus den Messdaten der Anlagensteuerungen herauszulesen, wann sich eine Störung anbahnt. Das Unternehmen 2G Energietechnik stellt in einem Vortrag seine Ansätze im Bereich von "predictive maintenance" vor. Lizenzhinweis: Sie können dieses Video gerne mittels YouTube-Einbettungscode in Webseiten einbinden, nicht jedoch herunterladen und vervielfältigen. Videoerstellung:

mehr lesen auf EP

ITK-Services für die Energiewirtschaft: Geschäftsprozesse erfolgreich steuern

Als Energieunternehmen ist es heute unabdingbar sich wettbewerbsstärker, effektiver und regulatorisch kompetent am Markt aufzustellen. QSC setzt energiewirtschaftliche Themen in effektive, ganzheitliche Lösungen um: ob im Rahmen von Geschäftsprozess-Optimierungen, der Implementierung spezifischer Services oder dem Betrieb von Infrastrukturen. Auf der E-world 2015 präsentiert QSC passgenaue Lösungen für die Energiewirtschaft. Mehr dazu unter www.qsc.de/energie https://www.youtube.com/watch?v=Hlq97fv8szo

mehr lesen auf EP

E-World 2020 – Die Hauptmesse der Energiewirtschaft

Die E-World findet jedes Jahr Anfang/Mitte Februar statt und ist die unangefochtene Hauptmesse der Energiewirtschaft. Vom 11. bis 13. Februar 2020 findet sie wieder in Essen statt und bringt 780 Aussteller und 25.000 Fachbesucher zusammen. Mehr Infos wie immer auf energiewirtschaft-einfach.de

mehr lesen auf EP